Dienstag, 11. Mai 2021

Ein Leben mit einem Grundeinkommen ist wie Radfahren mit einem e-Bike

 Gewinne bei unserem Gewinnspiel ein e-Bike

 

e-Bike gewinnen

Volksbegehren
unterschreiben

 
Bei unserem monatlichen Gewinnspiel (mit Umfrage) kannst Du jeden Monat einen jahresunabhängigen Haderer-Kunstkalender zum Grundeinkommen und viele andere Preise gewinnen. Zur Schlussverlosung im Mai 2022 nehmen alle Teilnehmer an der Verlosung eines e-Bikes teil.

Freitag, 30. April 2021

5. Teil der Ringvorlesung "Ein 1000er mehr?": Bernhard Neumärker

Am 5. Abend der Ringvorlesung "Ein Tausender mehr?" sprach Prof. Bernhard Neumärker (Universität Freiburg) über „Bedingungsloses Grundeinkommen aus ordnungspolitischer Sicht: ein zukunftsfähiges Konzept sozialer Marktwirtschaft“ 

Freitag, 23. April 2021

4. Teil der Ringvorlesung "Ein 1000er mehr?" - Schneider - Dreeer - Wakolbinger

Gestern fand der 4. Abend der Ringvorlesung "Ein 1000er mehr?" statt.  Friedrich Schneider, Elisabeth Dreer, Florian Wakolbinger (JKU bzw. GAW) sprachen über „BGE in Österreich: Utopie oder realistische Alternative?“ und stellten dabei die beiden Modelle unseres Vereins, das  "Linzer Modell", und das Konsumsteuer-Modell des Vereins Generation Grundeinkommen vor. 

Hier das Video mit dem Vortrag von Prof. Dr. Elisabeth Dreer zum "Linzer Modell" (17 min):

 

Das Video der gesamten Veranstaltung (62 min) finden Sie auf YouTube unter https://youtu.be/Hov-nQ-vmn0

 

Donnerstag, 22. April 2021

Artikel in "BUSINESSART"

Im Newsletter und auf der Homepage von "BUSINESSART" erschien heute ein Beitrag über die Marktforschung von Marketagent über das Grundeinkommen. Paul Ettl hat darauf umfangreich geantwortet. Diese Anwort ist wieder auf der Homepage von Businessart publiziert worden.


 

Montag, 29. März 2021

Wir suchen Unterstützung

Für die vielen Projekte, die wir in den nächsten Monaten planan, suchen wir dringend Unterstützung. Freiwillige sind herzlich willkommen, aber wir haben auch eine bezahlte Stelle ausgeschrieben. Entweder auf Werksvertragsbasis oder als geringfügige Beschäftigung (mit 10-12 Stundfen pro Woche).

Genaueres hier oder in der Sonderausgabe unseres Newsletters.

Donnerstag, 18. März 2021

Freiheit - Würde - Menschenrecht

Paul Ettl war eingeladen, beim Online-Summit 2021 des Ökovernetzungsförderverein einen Vortrag über das Grundeinkommen zu halten. 

Die Folien des Vortrags sowie die gesamte Veranstaltung als Audio sind auf der Webseite der Ökovernetzung zu finden. https://oekovernetzung.at/blog/online-summit-2021-1/

Gesprächspartner des Abends war Walter Gagawczuk von der Arbeiterkammer Wien. Moderiert wurde der Abend von Katharina Toth und Anna Rath.